Kalligrafie-Kurs im Riesa efau

Kalligrafie-Workshop Ikigai-Week, Niedamirow 2017 Fotos Marcel Schröder

Vom 16.03.–18.03.2018 leite ich im REISA EFAU Dresden denKalligrafie- Kurs »Vom Stift zum Pinsel« in dem ich meine Philosophie und mein Wissen zu Kalligrafie und Lettering vermittle. Wesentlich ist für mich weder gut oder schlecht, falsch oder richtig sondern das Potenzial, welches sich in jeder persönlichen Handschrift verbirgt, zu wecken. Darüberhinaus vermittle ich den Bezug zu Flow und Achtsamkeit im und während des Prozesses des Schreibens.

„Kalligrafie ist eine Kunst, deren Charakter darin besteht, dass durch die Konzentration auf das Tun, Zeit und Raum vorübergehend in Vergessenheit geraten und durch den entstehenden Flow ein Bereich tiefen Arbeitens entsteht, in dem sich Neues entfaltet.“

Kalligrafie-Kurs anlässlich des Symposium »Was willst du« Dezember 2016 in Görlitz, Foto: Fabian Starosta

In diesem Workshop beginnen wir unsere Reise bei den kleinsten Einheiten: dem Verwenden unterschiedlichster Schreibwerkzeuge, dem Einsatz verschiedener Pinsel bis hin zur kalligrafischen Skizze. Davon ausgehend bewegen wir uns zum Arrangieren und Schreiben von Zeichen und Texten. Anschließend besteht die wunderbare Möglichkeit, die eigene Kalligrafie im Siebdruck reproduzieren zu können. Es ist möglich, eigene Werkzeuge oder angefangene Stücke mit in den Kurs zu bringen. Im Verlauf des Workshops sind ausreichend Pausen zum Kennenlernen, kreativen Austausch und für die Philosophie hinter der Kunst eingeplant. Im Vorfeld des Workshops ist ein Vorbereitungstermin einzuplanen.
Leitung: Thomas Hönel, *1967, Ausbildung: Typografie, Kalligrafie, Schrift- und Design, www.thomashoenel.de
Material: Wird beim Vorbereitungstreffen am 12.03. besprochen.

Kosten: 95 Euro / ermäßigt 75 Euro