Typo aus der Hand

Mein Freund, Goju-Ryu Karateka und Kampfkünstler Peter Krowiorsch ist ein exzellenter Bearbeiter von hochwertigen heimischen Gehölzen. Er formt aus diesen wunderbare Kampfkunstwaffen wie Bo, Tonfa, Bokken und Bögen aber auch Zubehör wie Makiwara oder Schwerthalter. All diese Dinge werden sozusagen costummade in der eigenen Werkstatt produziert.

Für ihn haben wir, unter der fachlichen Beratung von Henning Wittwer und Andreas Quast, den Namen “Moku Buki” entwickelt. Die handgeschriebene Logotypografie der lateinischen Buchstaben habe ich besorgt. Mit Pinsel, Tusche und Papier. Eine schöne Arbeit, die sich in die kleine aber feine Reihe meiner handgeschriebenen Logolettern einfügt.