»Bei dir selbst zu Hause sein« 8-Wochen Kurse für Achtsamkeit und Stressreduktion

MBSR - unsplash Lina Trochez

Sie sind oft gereizt und erkennen sich selbst nicht wieder? Sie möchten zu mehr Gelassenheit und innerer Ruhe finden? Sie sind auf der Suche nach einer Methode die den Weg zu innerer Stabilität im Schnellzug des Alltags weist? 


Unser Achtsamkeitskurs unterrichtet lebendig, Schritt für Schritt, alltagstaugliche Methoden wie einfache Yoga-Übungen, Bodyscan und Sitzmeditation der achtsamkeitsbasierten Stressbewältigung durch MBSR. Dieses Programm zur Stressreduktion vermittelt die Fähigkeit sich mit einer nichtwertenden, offenen und annehmenden Haltung dem gegenwärtigen Augenblick zu öffnen. MBSR bietet wissenschaftlich evaluierte Methoden, um bewusst mit mehr Konzentration, Geduld und Selbstakzeptanz im Alltag präsent zu sein. 

Damit wird Stress und Übererregung im Alltag reduziert, die Selbstheilungskräfte des Organismus werden gestärkt und die Gesundheit und Widerstandsfähigkeit gefördert.

Unsere 8-Wochen Kurse beinhaltet alle Materialien für das selbstständige Üben und den Tag der Achtsamkeit.


Meine Kollegin Cathleen Donath und ich werden gemeinsam diese achtwöchigen Kurse basierend auf MBSR nach Prof. Jon Kabat-Zinn leiten. Wir freuen uns sehr auf Dich und Sie, auf Teilnehmer und Neugierige. 

Was ist MBSR?

MBSR ist das von Jon Kabat-Zinn und Saki Santorelli Ende der 70er-Anfang der 80er entwickelte Programm zur Stressreduktion welche durch über 200 internationale Studien ständig erforscht und analysiert wird. 


MBSR Kurz und knapp:

  • auf Deutsch: achtsamkeitsbasierte Stressreduktion
  • ein erfahrungsorientiertes Gruppenkonzept
  • vermittelt Kompetenzen zur Stressbewältigung
  • erschließt neue Reaktionsmuster
  • wirkt sich nachhaltig positiv auf Verarbeitungsprozesse im Gehirn aus


Was sind Die Kursinhalte?

  • angeleitete Achtsamkeitsübungen
  • Wahrnehmung von Sinneseindrücken
  • Übungen in Stille
  • einfache Bewegungsübungen
  • Vorträge
  • Reflexionen
  • Gruppengespräche

Wer kann teilnehmen/Wer nicht?

MBSR ist ein Begleitangebot aber keine Heilmethode. Wenn Sie sich ernsthaft krank fühlen suchen Sie bitte einen Arzt oder Therapeuten auf. MBSR ersetzt keine Therapie oder ähnliches.


generelle Anwendungsgebiete sind:

  • Begleitung von medizinischen Behandlungen oder Psychotherapie
  • Bewältigung von akutem bzw. chronischem Stress
  • Erlangung von Beziehungskompetenzen
  • Umgang mit Schmerzen

Weitere positive Auswirkungen:

  • optimiert Immunsystem
  • erhöht Telomerase-Aktivität (in Immunzellen)
  • fördert entspannungs-assoziierte anti-inflammatorische epigenetische Strukturen

 

»In dem Augenblick, in dem man einer Sache seine volle Aufmerksamkeit schenkt – und sei es nur ein Grashalm – wird sie zu einer einzigen wunderbaren und großartigen Welt.«
Henry Miller ...

 


Termine:
9 Veranstaltungen; Dauer ca. 2,5 Stunden
immer dienstags ab 17:30 Uhr
ab 12.03.2019 in der DPFA Akademie Dresden

und ab 14.05.2019 in der Praxis “Laviva” Maystrasse, Dresden

Tag der Achtsamkeit DPFA
nach Absprache in der Kurs-Gruppe

Tag der Achtsamkeit Praxis Laviva
Samstag, 22.06.2019

Gesamtpreis je Kurs: 360,00 €


Was ist mitzubringen?

  • bequeme wärmende Kleidung
  • 1 oder 2 Decken
  • Matten werden gestellt

Anmeldung unter:
mbsr@thomashoenel.de

Veranstaltungsorte:

DPFA-Akademie Dresden, 
Stauffenbergallee 4, 01099 Dresden, 
3.OG, Raum 309

Praxis »Laviva« Gesundheitszentrum Dresden,
Maystraße 1, 01277 Dresden
www.praxis-laviva.de